Charles Cogan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Cogan (* 1928) ist ein US-amerikanischer Soldat und Journalist irisch-amerikanischer Herkunft, der 37 Jahre für die CIA arbeitete und unter anderem zwischen 1979 und 1984 für den Nahen Osten und Asien zuständig war. Er hat unter anderem an der Harvard University gelehrt und mit verschiedenen internationalen Institutionen gearbeitet. Zudem ist er Redakteur der Webseite Atlantico.[1]

Bibliographie[Bearbeiten]

Er hat eine Reihe von Büchern verfasst.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorstellung auf Atlantico