Charles Isaac Ginner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Isaac Ginner (* 4. März 1878 in Cannes; † 6. Januar 1952 in London) war ein französisch-britischer Maler.

Seine Malerei ist geprägt von Walter Sickert, den er persönlich kannte. Er war Mitglied in der Fitzroy Street Group.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1916: Factories and barges, leeds
  • 1918: The Filling Factory (Die Munitionsfabrik), Öl auf Leinwand, 305 x 366 cm, National Gallery of Canada, Ottawa.
  • 1925: London from Hampstead
  • 1930: Rainy day, flask walk

Weblinks[Bearbeiten]