Charles Knowles (Admiral)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles Knowles

Sir Charles Knowles, 1. Baronet of Banbury (* 1704 in London; † 9. Dezember 1777 in Guildford, Surrey) war ein britischer Admiral.

Knowles war der Sohn von Charles Knollys, Earl of Banbury.

Tätigkeiten als königlicher Admiral[Bearbeiten]

  • von 1745 bis 1748 - Gouverneur von Louisburg, Nova Scotia
  • von 1752 bis 1756 - Gouverneur von Jamaika
  • im Jahre 1770 - auf eigenes Gesuch Entlassung aus der Royal Navy im Alter von 66 Jahren
  • von 1770 bis 1774 - General-Intendant der russischen Admiralität unter Kaiserin Katharina der Großen.

Sir Charles Knowles trieb verantwortlich den Ausbau der russischen Flotte voran, die erfolgreich im Befreiungskrieg gegen die Türken eingesetzt wurde. In der glorreichen Schlacht von Çeşme vom 5. bis 7. Juli 1770 konnte der osmanischen Flotte eine vernichtende Niederlage durch die Kaiserlich Russische Marine beschert werden. Knowles wurde im Jahre 1774 auf eigenen Wunsch im Alter von 70 Jahren in den verdienten Ruhestand entlassen, nachdem am 21. Juli 1774 der Friede von Küçük Kaynarca endgültig den Untergang des Osmanischen Reichs besiegelte.

Im Friedensvertrag von Kaynarci wurde die endgültige Niederlage durch das Osmanische Reich anerkannt, welches die besetzten Gebiete nördlich des Kaukasus, die südliche Ukraine und die Krim freigab. Weiterhin wurde dem Russischen Reich der freie Schiffsverkehr auf dem Schwarzen Meer sowie die Durchfahrt durch den Bosporus garantiert.

Fortan übernahm Russland den Schutz aller Christen im Osmanischen Reich, insbesondere der bis dahin stets durch die moslemischen Türken verfolgten orthodoxen Griechen, Georgier und Armenier.

Familie[Bearbeiten]

Charles Knowles war Nachkomme des englischen Statthalters der Niederlande Sir Thomas Knowles (Knollys), der im Jahre 1571 Ottilia von Merode heiratete, sowie von Francis Knollys (1514- 1596), der Minister unter Elisabeth I. und einer der Bewacher der schottischen Königin Mary Stewart war. Weiterhin zählt Sir Francis Knollys zu den Vorfahren von Winston Churchill und Diana Spencer.

Charles Knowles heiratete am 29. Juli 1750 zu London Maria Magdalena Therese de Bouget aus der hoch angesehenen Familie Bouget zu Aachen. Das Ehepaar hat zwei Kinder:

1. Anna Charlotte Christina Knowles (1752-1839), die am russischen Hof als Hofdame von Kaiserin Katharina der Großen von Russland geführt wurde.

2. Sir Charles Henry Knowles, 2. Baronet of Banbury (1754-1831), der es ebenfalls zum königlichen Admiral der Royal Navy brachte und dessen erstgeborener Sohn Sir Francis Charles Knowles (1802-1892) wiederum die Tradition als Admiral fortsetzte.

Weblinks[Bearbeiten]