Charles Webb (Autor)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Richard Webb (* 9. Juni 1939 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Autor. Sein bekanntestes Werk ist sein Debütroman The Graduate, der 1963 erschien und vier Jahre später als Die Reifeprüfung verfilmt wurde.

Leben[Bearbeiten]

Webb wuchs in Pasadena, Kalifornien, auf. Er besuchte die Midland School in Los Olivos, Kalifornien. Webb graduierte 1961 am Williams College. Er lebte für mehrere Jahre in Hastings-on-Hudson. Webb schrieb mehrere Romane. Gegenwärtig lebt er mit seiner Familie in Hove, East Sussex.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]