Chattahoochee River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chattahoochee River
Einzugsgebiet des Chattahoochee River in dunkelblau

Einzugsgebiet des Chattahoochee River in dunkelblau

Daten
Gewässerkennzahl US354236
Lage Georgia, Alabama, Florida (USA)
Flusssystem Apalachicola River
Abfluss über Apalachicola River → Golf von Mexiko
Quelle im Chattahoochee National Forest
34° 48′ 28″ N, 83° 47′ 30″ W34.8078706-83.7915679
Zusammenfluss mit dem Flint River im Lake Seminole zum Apalachicola River30.708-84.86323Koordinaten: 30° 42′ 29″ N, 84° 51′ 47″ W
30° 42′ 29″ N, 84° 51′ 47″ W30.708-84.86323
Mündungshöhe 23 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Der Chattahoochee River bei Norcross im Bundesstaat Georgia

Der Chattahoochee River bei Norcross im Bundesstaat Georgia

Der Chattahoochee River ist ein im Nordosten des US-Bundesstaates Georgia entspringender Fluss, der die westlichen Vororte Atlantas durchfließt. Zusammen mit dem Flint River bildet er den Apalachicola River in Florida. Der Name Chattahoochee stammt aus der Cherokee-Sprache und heißt „bemalter Fels“. 1978 wurde ein national bedeutsames Erholungsgebiet, das Chattahoochee River National Recreation Area eingerichtet.

Naturschutz[Bearbeiten]

Der Eufaula National Wildlife Refuge ist ein 1964 errichtetes 45,26 km² großes Naturschutzgebiet unter anderem für Wasservögel. Es umfasst den Lake Eufaula, wo der Chattahoochee River aufgestaut wird, und liegt an der Staatsgrenze zwischen Alabama und Georgia

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chattahoochee River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chattahoochee River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien