Chaya Arbel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chaya Arbel (hebräisch ‏חיה ארבל‎; * 18. Juni 1921 in Nürnberg; † 2007) war eine israelische Komponistin.

Leben[Bearbeiten]

Nachdem sie 1936 während ihres Musikstudiums aus Deutschland nach Palästina emigrierte, arbeitete sie 25 Jahre im Kibbuz Hamapil. Dann entschloss sie sich, ihr Studium bei Leon Schidlowsky zu beenden. Für ihr Werk erhielt sie mehrere Preise. In Deutschland ist vor allem ihre Vertonung des Tagebuchs der Anne Frank bekannt, außerdem schrieb sie diverse Stücke für Orchester und Instrumentalmusik (ACUM-Preis für „Dialog für Klarinette und Orchester“).

Publizierte Werke[Bearbeiten]

Orchester[Bearbeiten]

  • 19?? Concerto für Cello und Streichorchester (IMC)
  • 1983 A Toy Symphony Here and Now für Streichorchester, toys und percussion (IMC)
  • 1984 Lament für Streichorchester (IMI, IMC)
  • 1990 Dialogue für clarinet und Zimmerorchester (IMI, IMC)
  • 1996 For Old Times Sake für Orchester (IMC)
  • 2003 Third Tale für Streichorchester (IMI, IMIC)

Große Kammermusikgruppen[Bearbeiten]

  • 1992 Das Tagebuch der Anne Frank, für Mezzosopran, Streichquartett und Klavier (VNM)[1]
  • 1992 Agada für woodwinds, brass und percussion (IMC)
  • 1995 Conzertino für double bass solo, winds und percussion (IMC)
  • 1996 Time Beats, Quartet für harp, flute, viola und percussion (IMC)

Kleine Kammermusikgruppen[Bearbeiten]

  • 19?? Roots, Balladu in 2 parts für violine, cello und Klavier (IMC)
  • 1986 Drama für clarinet, cello und Klavier (IMC)
  • 1987 Roundarounds für tuba und Klavier (IMC)
  • 1990 In Memory of Our Soldiers für trombone und Klavier (IMC)
  • 1991 The Turtles Voice für horn, violine, cello und Klavier (IMC)
  • 1995 Intermezzo für Viola und Klavier (IMC)

Solowerke[Bearbeiten]

  • 1984 Lament für Klavier (IMC)
  • 1985 Remembrance für Klavier (IMC)
  • 1983 Fantasia für Violine solo (IMC)

Diskographie[Bearbeiten]

  • 1985 Kibbutz Composers: Piano Music for Two and Four Hands
    • Hierin Lament für Klavier (solo) durch Bart Berman (Jerusalem)
  • 1998 Works, by various artists (Private)
  • 2003 Psanterin, CD 6 out of 9, by pianist Michal Tal (IMC)
  • 2003 More Works, by various artists (ICL)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.verlag-neue-musik.de/verlag/product_info.php?info=p631_Das-Tagebuch-der-Anne-Frank.html