ChemDraw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ChemDraw
Chemdraw.png
Entwickler PerkinElmer
Aktuelle Version 13.0
(2012)
Betriebssystem Mac OS X, Microsoft Windows
Kategorie Grafiksoftware
Lizenz proprietär
Deutschsprachig ja
ChemDraw auf der CambridgeSoft Website

ChemDraw ist ein Programm zum Zeichnen von chemischen Strukturen und Reaktionsgleichungen. Das Programm wurde von der Cheminformatik-Gesellschaft CambridgeSoft entwickelt und nach dem Aufkauf der Gesellschaft durch PerkinElmer im Jahr 2011 von diesem Unternehmen weiterentwickelt. Es ist mit Chem3D und ChemFinder ein Teil des ChemOffice-Pakets. ChemDraw ist lauffähig unter OS X und Microsoft Windows.

Programmfeatures von ChemDraw 12.0[Bearbeiten]

  • Konversion einer chemischen Struktur zum Namen
  • Konversion eines chemischen Namens zur Struktur
  • Simulation von NMR-Spektren (1H- und 13C-NMR)
  • Simulation von MS-Spektren
  • Eine große Sammlung an Vorlagen für Strukturen und Vorlagen für die meisten chemischen Journale
  • Export von SVG (Windows)
  • Export von PDF (Macintosh)
  • Structure cleanup

Dateiformate[Bearbeiten]

Als native Dateiformate unterstützt ChemDraw das binäre CDX- und das auf XML basierende CDXML-Format. ChemDraw kann zusätzlich Dateien im MOL-Format, im SDF-Format und im Format von ISIS-Draw (SKC) sowohl exportieren, als auch importieren.

Literatur[Bearbeiten]