Chemical Markup Language

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Chemical Markup Language (ChemML oder CML) ist ein Dokumentenformat zur Darstellung von chemischen Formeln und komplexen Ausdrücken. Es handelt sich dabei um eine Auszeichnungssprache, die auf XML basiert und möglichst einfach zu verwenden sein soll. Unterstützt wird es von den Bibliotheken OpenBabel, Chemistry Development Kit, JUMBO sowie den Programmen Jmol, Bioclipse, JOELib.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]