Chengdong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Stadtbezirk Chengdong der chinesischen Stadt Xining. Für das Straßenviertel Chengdong (城东街道) der Stadt Jiangyin in der Provinz Jiangsu, siehe Chengdong (Jiangyin); für das Straßenviertel Chengdong (城东街道) der Stadt Lufeng, siehe Chengdong (Lufeng); für das Straßenviertel Chengdong im Stadtbezirk Pingqiao der Stadt Xinyang, siehe Chengdong (Pingqiao); für das Straßenviertel Chengdong (城东街道) im Stadtbezirk Wanxiu der Stadt Wuzhou in Guangxi, siehe Chengdong (Wanxiu); für das Dorf Chengdong (城东村) im Stadtbezirk Yazhou der Stadt Sanya in der Provinz Hainan, siehe Chengdong (Yazhou).
Lage des Gebietes der vier Stadtbezirke (rosa) von Xining in Qinghai

Chengdong (城东区; Pinyin: Chéngdōng Qū; "Oststadt") ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Xining, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Qinghai. Er hat eine Fläche von 114.6 km² und zählt 250.000 Einwohner (Ende 2010).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Der Stadtbezirk setzt sich aus sieben Straßenvierteln und zwei Großgemeinden zusammen. Diese sind:

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)[Bearbeiten]

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte der Stadtbezirk Chengdong 270.268 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 179.326 66,35 %
Hui 79.630 29,46 %
Tibeter 4.236 1,57 %
Salar 2.036 0,75 %
Tu 1.746 0,65 %
Manju 1.263 0,47 %
Mongolen 1.120 0,41 %
Dongxiang 337 0,12 %
Tujia 150 0,06 %
Zhuang 63 0,02 %
Koreaner 60 0,02 %
Miao 47 0,02 %
Bonan 42 0,02 %
Lisu 37 0,01 %
Uiguren 27 0,01 %
Yugur 21 0,01 %
Xibe 20 0,01 %
Sonstige 107 0,04 %

Weblinks[Bearbeiten]

36.5375101.81722222222Koordinaten: 36° 32′ N, 101° 49′ O