Chengxiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Stadtbezirk Chengxiang der Stadt Putian. Für andere Bedeutungen siehe Chengxiang (Begriffsklärung).

Chengxiang (chinesisch 城厢区) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Putian in der chinesischen Provinz Fujian. Chengxiang bildet das Stadtzentrum von Putian und ist auch der Sitz der Stadtregierung. Der Stadtbezirk liegt an der Taiwan-Straße auf halbem Weg zwischen Fuzhou und Xiamen. Aufgrund seiner Produktion von Litschis hat er auch den Beinamen Litschi-Stadt.

Chengxiang hat auf einer Fläche von 484 km² (nach anderen Angaben: 502 km²) ca. 360.000 Einwohner (Ende 2004) und ein Bruttoinlandsprodukt von 1,8 Milliarden Renminbi (2002). Das BIP pro Kopf betrug 9.058 Renminbi und lag damit unter dem Durchschnitt der Provinz Fujian.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Chengxiang aus drei Straßenvierteln und vier Großgemeinden zusammen. Diese sind:

25.439444444444119.01027777778Koordinaten: 25° 26′ N, 119° 1′ O