Chicago Film Critics Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Chicago Film Critics Association ist eine US-amerikanische Filmkritiker-Vereinigung mit Sitz in Chicago, die seit ihrer Gründung im Jahr 1988[1] alljährlich die Chicago Film Critics Association Awards verleiht. 2010/11 besteht die Organisation aus 54 Mitgliedern, die für Print- und Online-Medien sowie den Rundfunk tätig sind.[2]

Anwärter auf eine Mitgliedschaft müssen ihren Wohnsitz in der Region Chicago haben, mindesten sechs Monate als professionell bezahlte Kritiker tätig gewesen sein beziehungsweise diese Arbeit durch einen Produzenten oder Redakteur nachweisen.[3]

Bekannte Mitglieder sind Nick Digilio, Roger Ebert (†), Adam Kempenaar, Nathan Rabin, Dean Richards und Richard Roeper.

Preiskategorien[Bearbeiten]

Kategorie Originalbezeichnung Verleihungszeitraum
Bester Film Best Picture seit 1988
Bester fremdsprachiger Film Best Foreign Language Film seit 1988
Bester Dokumentarfilm Best Documentary seit 2001
Beste Regie Best Director seit 1988
Bestes Drehbuch Best Screenplay 1990–2005
Bestes Originaldrehbuch Best Original Screenplay seit 2006
Bestes adaptiertes Drehbuch Best Adapted Screenplay seit 2006
Beste Kamera Best Cinematography seit 1990 (außer 1994)
Beste Filmmusik Best Original Score 1990; seit 1993
Bester Animationsfilm Best Animated Feature seit 2007
Bester Hauptdarsteller Best Actor seit 1988
Beste Hauptdarstellerin Best Actress seit 1988
Bester Nebendarsteller Best Supporting Actor seit 1988
Beste Nebendarstellerin Best Supporting Actress seit 1988
Vielversprechendster Darsteller Most Promising Actor 1988–2000
Vielversprechendste Darstellerin Most Promising Actress 1988–2000
Vielversprechendster Schauspieler Most Promising Performer seit 2001
Vielversprechendster Filmemacher Most Promising Filmmaker seit 2001
Bester Schnitt Best Editing seit 2012

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. vgl. „A Note From The President“ bei chicagofilmcritics.org (aufgerufen am 15. Oktober 2010)
  2. vgl. Zwecker, Bill: Local critics back 'Wild Things,' 'Up in the Air' . In: The Chicago Sun-Times, 17. Dezember 2009, S. 51
  3. vgl. Members bei chicagofilmcritics.org (aufgerufen am 9. Oktober 2010)