Chichester River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chichester River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage New South Wales (Australien)
Flusssystem Hunter River (Tasmansee)
Abfluss über Williams River → Hunter River → Tasmansee
Quelle Mount McKenzie (Barrington-Tops-Nationalpark)
32° 4′ 23″ S, 151° 31′ 47″ O-32.073029151.5298281330
Quellhöhe 1330 m[1]
Mündung Williams River bei Bandon Grove-32.3151.7166666666782.3Koordinaten: 32° 18′ 0″ S, 151° 43′ 0″ O
32° 18′ 0″ S, 151° 43′ 0″ O-32.3151.7166666666782.3
Mündungshöhe 82,3 m[1]
Höhenunterschied 1247,7 m
Länge 42,1 km[1]
Durchflossene Stauseen Lake Chichester
Kleinstädte Chichester, Bandon GroveVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Chichester River ist ein Fluss im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales. Er entspringt unterhalb des Mount McKenzie im Barrington-Tops-Nationalpark. Von dort fließt er nach Südosten und mündet bei Bandon Grove in den Williams River.

Auf 184 m Seehöhe durchfließt er den Lake Chichester, einen Stausee, der zur Trinkwasserversorgung der größeren Städte im unteren Hunter Valley angelegt wurde. Dort mündet auch der Wangat River ein.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Map of Chichester River, NSW. Bonzle.com