Chigasaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chigasaki-shi
茅ヶ崎市
Chigasaki
Geographische Lage in Japan
Chigasaki (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Kanagawa
Koordinaten: 35° 20′ N, 139° 24′ O35.333888888889139.40472222222Koordinaten: 35° 20′ 2″ N, 139° 24′ 17″ O
Basisdaten
Fläche: 35,71 km²
Einwohner: 237.604
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 6654 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 14207-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Chigasaki
Baum: Akazie
Blume: Azalee
Vogel: Kohlmeise
Rathaus
Adresse: Chigasaki City Hall
1-1-1, Chigasaki
Chigasaki-shi
Kanagawa 253-8686
Webadresse: http://www.city.chigasaki.kanagawa.jp
Lage Chigasakis in der Präfektur Kanagawa
Lage Chigasakis in der Präfektur

Chigasaki (jap. 茅ヶ崎市, -shi) ist eine Stadt im Zentrum der Präfektur Kanagawa.

Geographie[Bearbeiten]

Chigasaki liegt südlich von Tokio und Yokohama, westlich von Fujisawa und östlich von Hiratsuka an der Sagami-Bucht. Ein Strandabschnitt in Chigasaki wird Southern Beach, nach der Popgruppe Southern All Stars dessen Leadsänger Keisuke Kuwata aus Chigasaki stammt, genannt. Als beliebter Badeort ist Chigasaki als Geburtsort des japanischen Surfens bekannt. Ein Laden namens Goddess war der erste Surfbrettladen Japans. Das Symbol des Southern Beach ist der Eboshi-iwa, ein großer hutformiger von der Küste sichtbarer Fels.

Die Küstenlinie von Chigasaki nach Kamakura wird Shōnan genannt.

Der Sagami durchfließt die Stadt von Nordwesten nach Südwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Shonan-Strand

Verkehr[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rathaus von Chigasaki