Chincoteague (Virginia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chincoteague
Siegel von Chincoteague
Siegel
Lage in Virginia
Chincoteague (Virginia)
Chincoteague
Chincoteague
Basisdaten
Gründung: 1908
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
County:

Accomack County

Koordinaten: 37° 56′ N, 75° 22′ W37.934722222222-75.3677777777781Koordinaten: 37° 56′ N, 75° 22′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2941 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 41,4 Einwohner je km²
Fläche: 96 km² (ca. 37 mi²)
davon 71,1 km² (ca. 27 mi²) Land
Höhe: 1 m
Postleitzahl: 23336
Vorwahl: +1 757
FIPS:

51-16512

GNIS-ID: 2390792
Website: www.chincoteague-va.gov
Bürgermeister: John H. Tarr
Misty of Chincoteague statue 01.jpg
Statue eines Chincoteague Ponys an der Hauptstraße

Chincoteague (IPA: /ˌʃɪŋkəˈtiːɡ/ oder /ˈʃɪŋkətiːɡ/) ist eine Kleinstadt auf der Insel Chincoteague Island im Landkreis Accomack County, Virginia, Vereinigte Staaten. Chincoteague ist ein Lehnwort aus den Algonkin-Sprachen.

Die Einwohnerzahl betrug im Jahr 2010 2.941. Die Fläche der Ortschaft beträgt 96,0 km². Nach dem Ort sind die Assateague-Ponys (Chincoteague Ponys) benannt, die auf Assateague Island leben. Die Insel Chincoteague Island hat eine Fläche von 55,4 km².

Nahe der Stadt befand sich die Naval Auxiliary Air Station (NAAS) Chincoteague, Teil davon war die Naval Aviation Ordnance Test Station (NAOTS) auf der verschieden Waffensysteme und Raketen entwickelt und getestet wurden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chincoteague Island, Virginia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien