Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften (chinesisch 中國社會科學院 / 中国社会科学院Pinyin Zhōngguó Shèhuì Kēxuéyuàn; engl. Chinese Academy of Social Sciences (Abk. CASS)) ist die Nationalakademie der Volksrepublik China für die Sozialwissenschaften. Sie hat ihren Sitz in Peking. Es ist eine Institution des Staatsrats der Volksrepublik China. Sie wurde im Mai 1977 gegründet, und ging aus dem Department für Philosophie und Sozialwissenschaften der Chinesischen Akademie der Wissenschaften hervor. Der jetzige Präsident ist Professor Chen Kuiyuan.

Präsidenten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Koordinaten fehlen! Hilf mit.