Chioma Nnamaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspielerin SchwedenSchweden Chioma Nnamaka Pix.gif
Personenbezogene Informationen
Voller Name Chioma Mathilda Nnamaka
Geburtstag 15. Juni 1985
Geburtsort Uppsala, SchwedenSchweden Schweden
Größe 183 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Guard
College Georgia Institute of Technology
WNBA Draft 2008, 21. Pick, San Antonio Silver Stars
Trikotnummer 9
WNBA-Vereine als Aktive
Jahre Verein
seit 2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Dream
Infobox zuletzt aktualisiert: 31. August 2008

Chioma Mathilda Nnamaka (* 15. Juni 1985 in Uppsala, Schweden) ist eine professionelle Basketball-Spielerin, die 14-mal für die schwedische Nationalmannschaft auflief.[1] Zurzeit spielt sie für die Atlanta Dream in der Women’s National Basketball Association als Point Guard. Ihr Bruder Oluoma Nnamaka ist ebenfalls Basketballprofi.

Karriere[Bearbeiten]

College[Bearbeiten]

Nnamaka studierte von 2005 bis 2008 an der Georgia Institute of Technology. Ihren Abschluss machte sie in Internationale Angelegenheiten. Nnamaka spielte in dieser Zeit außerdem für das Damen-Basketballteam der Universität.

Women’s National Basketball Association[Bearbeiten]

Chioma Nnamaka wurde im WNBA Draft 2008 von den San Antonio Silver Stars an der 21. Stelle ausgewählt. Die Atlanta Dream transferierten Expansion-Draftpick Ann Wauters, sowie die Draftrechte an Morenike Atunrase und einen Zweitrunden-Draftpick im WNBA Draft 2009 zu den Silver Stars für Nnamkas Draftrechte, Camille Little und einem Erstrunden-Draftpick. Ihr WNBA-Debüt feierte sie am 3. Mai in einem Preseason-Spiel gegen die Los Angeles Sparks.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chioma Nnamaka, abgerufen am 25. Dezember 2013