Chisago Lake Township

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chisago Lake Township
Chisago Lake Township (Minnesota)
Chisago Lake Township
Chisago Lake Township
Lage in Minnesota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Chisago County

Koordinaten: 45° 24′ N, 92° 51′ W45.393055555556-92.854722222222272Koordinaten: 45° 24′ N, 92° 51′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3276 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 27,4 Einwohner je km²
Fläche: 141,2 km² (ca. 55 mi²)
davon 119,7 km² (ca. 46 mi²) Land
Höhe: 272 m
Postleitzahl: 55012
Vorwahl: +1 651
FIPS:

27-11368

GNIS-ID: 0663798

Chisago Lake Township ist eine Township im Chisago County in Minnesota, Vereinigte Staaten. Im Jahr 2000 wurden in der Township 3276 Einwohner gezählt.

Geographie[Bearbeiten]

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat die Township eine Gesamtfläche von 141,2 km², wovon 119,7 km² auf Landflächen und 21,5 km² (= 15,26 %) auf Gewässer entfallen. Die Township hat ihren Namen von dem gleichnamigen See, in dem zahlreiche Fischarten heimisch sind. Zu den Fischarten des Sees mit den größten Populationen gehören Hechte, Forellenbarsche, Schwarzbarsche, Sonnenbarsche, Flussbarsche, Glasaugenbarsche und verschiedene kleinere Speisefische („panfish“), auch Muskellunge und Karpfen wurden durch das Department of Natural Resources beobachtet.

Demographie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Chisago Lake Township 3276 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 27,4 Personen pro km². Es gab 1269 Wohneinheiten, durchschnittlich 10,6 pro km². Die Bevölkerung Chisago Lake Townships bestand zu 99,18 % aus Weißen, 0,34 % Schwarzen oder African American, 0,12 % Native American, 0,06 % Asian, 0 % Pacific Islander,  % gaben an, anderen Rassen anzugehören und 0,03 % nannten zwei oder mehr Rassen. 0,27 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner der Chisago Lake Township verteilten sich auf 0,82 Haushalte, von denen in 1127 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 42,1 % der Haushalte stellten Verheiratete, 74,8 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 3,6 % bildeten keine Familien. 17,8 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 14,3 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 4,0 und die durchschnittliche Familiengröße 2,89 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 3,21 % Minderjährige, 30,3 % 18–24-Jährige, 5,4 % 25–44-Jährige, 31,4 % 45–64-Jährige und 25,1 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Der Median des Alters betrug 7,8 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 37 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 112,9 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in der Chisago Lake Township betrug 112,1 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 65.858 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 67.458 US-Dollar, gegenüber 45.867 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf US-Dollar. 23.019 % der Bevölkerung und 1,8 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 1,0 % der Minderjährigen und 0,6 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.

In der populären Kultur[Bearbeiten]

Chisago Lake ist Schauplatz eines Teils der Handlung des vierteiligen schwedischen Romanzyklus Utvandrarserien, der Anfang der 1970er Jahre mit Max von Sydow und Liv Ullmann verfilmt wurde.

Belege[Bearbeiten]