Chitose Hajime

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chitose Hajime, 2008

Chitose Hajime (jap. 元 ちとせ, Hajime Chitose; * 5. Januar 1979 in Setouchi auf Amami-Ōshima in der Präfektur Kagoshima) ist eine japanische Folksängerin. Ihre Musik verbindet Elemente des Shima-uta ihrer Heimat und der internationalen Popmusik.

Als Oberschülerin gewann Hajime einen Volkslied-Wettbewerb in ihrer Heimat. Nachdem sie ihre Berufstätigkeit als Kosmetikerin wegen einer Allergie beenden musste, begann sie 2001 ihre Sängerinnenkarriere zunächst in der japanischen Independent-Szene. 2002 gelang ihr der Durchbruch mit der Single Wadatsumi no ki (Der Baum des Watatsumi). Im selben Jahr erschien ihr erstes Album Hainumikaze.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • Higya Merabe (ひぎゃ女童)
  • Shima, Kyora, Umui (故郷・美ら・思い)
  • Hajime Chitose
  • Kotonoha (コトノハ)
  • Hainumikaze (ハイヌミカゼ)
  • Nomad Soul (ノマド・ソウル)
  • Fuyu no Hainumikaze (冬のハイヌミカゼ)
  • Hanadairo (ハナダイロ)
  • CASSINI (カッシーニ)

Singles[Bearbeiten]

  • Wadatsumi no Ki (ワダツミの木)
  • Kimi wo Omofu (君ヲ想フ)
  • Kono Machi (この街)
  • Sen no Yoru to Sen no Hiru (千の夜と千の昼)
  • Itsuka Kaze ni Naru Hi (いつか風になる日)
  • Kataritsugu Koto (語り継ぐこと)
  • Haru no Katami (春のかたみ)
  • Ao no Requiem (青のレクイエム)
  • Anata ga Koko ni Ite Hoshii / Miyori no Mori (あなたがここにいてほしい/ミヨリの森)
  • Hotaru boshi (蛍星)

DVD[Bearbeiten]

  • Music Film Hajime Chitose Live - „Fuyu no Hainumikaze“ (ミュージック・フィルム 元ちとせライヴ「冬のハイヌミカゼ」)

Weblinks[Bearbeiten]