Cho Yeo-jeong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cho Yeo-jeong
Koreanische Schreibweise
Hangeul 조여정
Revidierte Romanisierung Jo Yeo-jeong
McCune-Reischauer Cho Yŏjŏng
siehe auch: Koreanischer Name

Cho Yeo-jeong (* 10. Februar 1981) ist eine südkoreanische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Cho Yeo-jeong war im Alter von 16 Jahren erstmals auf dem Cover des Magazins CeCi. Danach erhielt sie zunächst ein paar kleinere Rollen in Fernsehserien und Musikvideos.[1][2]

2010 kam sie zu ihrem Durchbruch mit dem Erotikfilm The Servant, der zur Zeit der Joseon-Dynastie spielt. Der Film basiert auf der tragischen Sage Chunhyangjeon. Viele andere Schauspielerinnen lehnten die Rolle aufgrund der Sexszenen ab. Cho ergriff jedoch ihre Chance und die Rolle entpuppte sich als Meilenstein ihrer Karriere.[3]

2012 spielte sie erneut die Hauptrolle in einem historischen Erotikfilm, in The Concubine. Im selben Jahr spielte sie in der romantischen Comedyserie Haeundae Lovers die Tochter eines Gangsters, die sich in einen Undercover-Agenten verliebt.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 2002: A Perfect Match (좋은 사람 있으면 소개시켜줘)
  • 2006: Vampire Cop Ricky (흡혈형사 나도열)
  • 2010: The Servant (방자전)
  • 2012: The Concubine (후궁 : 제왕의 첩)
  • 2014: Obsessed (인간중독)

Fernsehserien[Bearbeiten]

  • 2004: Terms of Endearment (애정의 조건, KBS2)
  • 2008: The Road Home (집으로 가는 길, KBS)
  • 2011: I Need Romance (로맨스가 필요해, TVN)
  • 2012: Haeundae Lovers (해운대 연인들, KBS2)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Claire Lee: Actress returns in another racy period thriller. In: Korea Herald. 23. Mai 2012, abgerufen am 3. Februar 2013 (englisch).
  2. Lim Ju-ri: Cho Yeo-jeong keeps it steamy in ‘The Concubine’. In: JoongAng Daily. 30. Mai 2012, abgerufen am 3. Februar 2013 (englisch).
  3. Jo Yeo-jeong Hits Box-Office Gold with Daring Part. In: Chosun Ilbo. 12. Juni 2010, abgerufen am 3. Februar 2013 (englisch).
  4. Preisträger und Nominierungen der Blue Dragon Awards 2010. Abgerufen am 2. Februar 2013.
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Cho ist hier somit der Familienname, Yeo-jeong ist der Vorname.