Chopine (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Artikel Chopine_(Einheit) und Chaupine überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Se'taan (Diskussion) 09:01, 11. Okt. 2014 (CEST)

Die Chopine war der altfranzösische Schoppen und als Flüssigkeitsmaß gehörte sie zu den kleineren Einheiten.

Im Weinhandel waren 1 Chopine = 11 ¾ Pariser Kubikzoll = 0,232 Liter

Die Roquilles als kleinstes Hohlmaß war 1 9/20 Pariser Kubikzoll = 0,029 Liter groß.

Literatur[Bearbeiten]

  • Johann Friedrich Krüger: Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewichte aller Länder der Erde...., Verlag Gottfried Basse, Quedlinburg/Leipzig 1830, S. 46