Chopjor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chopjor
Хопёр, Choper
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Chopjor bei Slaschtschowskaja in der Oblast Wolgograd

Chopjor bei Slaschtschowskaja in der Oblast Wolgograd

Daten
Gewässerkennzahl RU05010200112107000005186
Lage Oblast Pensa, Oblast Saratow, Oblast Woronesch, Oblast Wolgograd (Russland)
Flusssystem Don
Abfluss über Don → Schwarzes Meer
Quelle Wolgaplatte südwestlich Pensa
53° 3′ 53″ N, 44° 20′ 58″ O53.06482244.3494215
Quellhöhe ca. 215 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Don49.60643142.30811749Koordinaten: 49° 36′ 23″ N, 42° 18′ 29″ O
49° 36′ 23″ N, 42° 18′ 29″ O49.60643142.30811749
Mündungshöhe 49 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 166 m
Länge 979 km[1][2]
Einzugsgebiet 61.100 km²[1][2]
Abfluss[1]
Lage: 45 km oberhalb der Mündung
MQ
MHQ
150 m³/s
2720 m³/s
Linke Nebenflüsse Busuluk, Serdoba, Kumylga
Rechte Nebenflüsse Worona, Sawala, Karai
Mittelstädte Balaschow, Borissoglebsk, Urjupinsk
Kleinstädte Poworino, Arkadak, Nowochopjorsk
Schiffbar 323 km
Khopyor6.JPG
Verlauf des Chopjor (Хопёр) im Einzugsgebiet des Don

Verlauf des Chopjor (Хопёр) im Einzugsgebiet des Don

Der 979 km lange Chopjor (russisch Хопёр, deutsch auch Choper) ist ein linker Nebenfluss des Don im europäischen Teil Russlands[1].

Der Fluss entspringt am Westrand der Wolgaplatte südwestlich der Stadt Pensa. Von dort fließt er in südliche Richtungen bis zu seiner Mündung in den Don. Sein Einzugsgebiet beträgt 61.100 km² und auf 323 km ist er schiffbar[1].

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chopjor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Artikel Chopjor in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)
  2. a b Chopjor im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)