Choteau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt in Montana, für den gleichnamigen französischen Kolonialbeamten siehe Alphonse Choteau.
Choteau
Spitzname: Gateway to the Rocky Mountain Front
Luftaufnahme von Choteau
Luftaufnahme von Choteau
Lage in Montana
Lage der Stadt in Montana
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Montana
County:

Teton County

Koordinaten: 47° 49′ N, 112° 11′ W47.8125-112.183611111111164Koordinaten: 47° 49′ N, 112° 11′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 1684 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 355,3 Einwohner je km²
Fläche: 4,74 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,74 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 1164 m
Postleitzahl: 59422
Vorwahl: +1 406
FIPS:

30-14650

GNIS-ID: 0800592
Webpräsenz: www.cityofchoteau-mt.govVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: John L. Dunckel[1]

Choteau ist eine Stadt im US-Bundesstaat Montana, Vereinigte Staaten und Verwaltungssitz des Teton Countys.

Die Stadt ist nach Pierre Chouteau, Jr., einem Pelzhändler und Entdecker benannt.

Geografie[Bearbeiten]

Teton County Courthouse in Choteau

Choteau liegt im Nordwesten Montanas, ungefähr 32 km östlich der Rocky Mountains nahe dem Flathead National Forest. Unweit der Stadt befindet sich der Teton River. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 4,74 km².

Choteau wird vom U.S. Highway 89 durchquert, der von Flagstaff, Arizona bis zu kanadischen Grenze führt. Zudem endet in Choteau der aus Port Arthur, Texas kommende U.S. Highway 287.

Im Jahr 2010 betrug die Einwohnerzahl 1.684.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde 1913 gegründet. Landwirtschaft hat in der Geschichte Choteaus einen wichtigen Stellenwert.

Choteau war 1999 in den Medien, als der Moderator David Letterman eine 11 km² große Ranch in der Nähe des Ortes erwarb.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bürgermeister auf der Website von Choteau (englisch)
  2. United States Census Bureau (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]