Chowder (Zeichentrickserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Chowder
Originaltitel Chowder
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2007–2010
Länge 11–22 Minuten
Episoden 49 in 3 Staffeln
Genre Comedy
Produktion C. H. Greenblatt,
Lois J. Cuck,
Brian A. Miller,
Jennifer Pelphrey
Idee C. H. Greenblatt
Musik Dan Boer, Zac Pike
Erstausstrahlung 2. November 2007 (USA) auf Cartoon Network
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
14. Juni 2008 auf Cartoon Network
Besetzung
Originalstimmen

Chowder ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie der Cartoon Network Studios aus dem Jahr 2007, die von C. H. Greenblatt erdacht wurde. C. H. Greenblatt war auch Storyboard Artist bei der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf gewesen, viele Leute verbinden eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den beiden Zeichentrickserien.

Die Serie handelt von einem Jungen namens Chowder, der eine Lehre macht bei dem Catering-Unternehmen des Küchenchefs Muung Daal in der fiktiven Stadt Marzipanstadt.

Charaktere[Bearbeiten]

  • Chowder ist ein lilafarbener, exzentrischer, naiver Junge, der davon träumt Koch in Muung Daals Catering-Unternehmen zu sein. Er isst sehr gerne und viel, deshalb ist er auch sehr dick und hat keine Ausdauer. Nach C. H. Greenblatts Angaben ist er eine Mischung aus einer Katze, eines Bären und eines Kaninchen. Außerdem ist er nicht gerade der Hellste
  • Mung Daal ist der Inhaber und Küchenchef seines Catering-Unternehmens. Sein Alter ist unbekannt und er ist ein blauer Mensch mit einer riesigen Nase. Außerdem trägt er eine Brille. Er ist verheiratet mit Trüffel.
  • Schnitzel ist ein "Stein-Monster" und neben Mung Daal der Koch in Mung Daals Catering-Unternehmen. Er sagt fast nur Radda und benutzt nur selten richtige Worte. Außerdem ist er ein Miesepeter und versteht nur sehr selten Spaß.
  • Trüffel ist Mung Daals Ehefrau und die Kassiererin in seinem Catering-Unternehmen. Sie ist eine Feenelfe und denkt sehr praktisch ist meistens aber mürrisch. Trüffel sorgt dafür das im Catering-Unternehmen kein Chaos ausbricht und die Bestellungen rechtzeitig fertig werden.
  • Gazpacho ist ein Lagerhalter, der seltsame Zutaten verkauft. Er hilft Chowder oft bei seinen Problemen und lebt bei seiner Mutter, die in der Serie nie gezeigt wurde. An seinem Leben zeigt er kein Interesse.
  • Panini ist in Chowder verliebt und lässt ihn dass in jeder Gelegenheit wissen, Chowder erwidert ihre Liebe aber nicht. Sie sieht fast so aus wie Chowder, ist aber rosafarben und hat große Ohren. In manchen Situationen rastet sie förmlich aus.
  • Ms. Endive ist Paninis Mentorin beim Kochen und lehrt ihr dies mit strenger Disziplin, C. H. Greenblatt beschreibt sie als Martha Stewart mit Oompa Loompa-Farben.
  • Kimchi ist Chowders Haustier. Er ist eine schmutziggrüne Wolke und lebt in einem Käfig neben Chowders Bett. Er mag Sachen, die schlecht riechen und oft leidet er unter Flatulenz.
  • Gorgonzola ist ein Kerzenhalter und eine grünfarbene Mischung aus Ratte und Hamster. Er hasst Chowder weil er einen besseren Job als er selbst hat. Gorgonzola ist auch gierig und liebt das Geld; er nutzt Chowder deswegen oft schamlos aus.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

In den Vereinigten Staaten wurde Chowder seit dem 2. November 2007 ausgestrahlt. Die Fernsehserie wurde von Cartoon Network auch auf spanisch, französisch, polnisch und portugiesisch gesendet.

In Deutschland wurde die Serie auf dem deutschen Cartoon Network ab dem 14. Juni 2008 gezeigt.

Weblinks[Bearbeiten]