Chris Lowe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Lowe (links) mit Neil Tennant bei einem Auftritt der Pet Shop Boys

Christopher „Chris“ Sean Lowe (* 4. Oktober 1959 in Blackpool, Lancashire) ist ein britischer Musiker. Er bildet zusammen mit Neil Tennant die Pet Shop Boys.

Von 1976 bis 1978 spielte Lowe in der Unterhaltungsband „One Under the Eight“. Ab 1978 nahm er ein Architekturstudium an der Liverpool University auf. 1981 bis 1982 verbrachte er ein architekturpraktisches Jahr in London, wo er zum Beispiel ein Treppenhaus für ein Industriegebäude in Milton Keynes entwarf. „Keine bemerkenswerte, aber eine funktionale Treppe“, wie er bei einem Besuch 1988 ausführte.

Am 19. August 1981 traf er Neil Tennant in einem Elektrogeschäft in der Londoner Kings Road. Das gemeinsame Interesse an Tanzmusik führte zur Gründung einer Band namens West End, die später in Pet Shop Boys umbenannt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]