Chris Pontius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den US-amerikanischen Aktionskünstler und Schauspieler Chris Pontius; für den gleichnamigen US-amerikanischen Fußballspieler siehe Chris Pontius (Fußballspieler).

Chris Pontius (* 16. Juli 1974 als Christopher Andrew Pontius in Pasadena, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Aktionskünstler und Schauspieler. Er ist Mitglied der Jackass-Crew sowie mit Steve-O Hauptdarsteller der MTV-Serie Wildboyz. In diesen Serien tritt er insbesondere durch seine Nacktszenen und -stunts in Erscheinung.

Künstlernamen[Bearbeiten]

Chris Pontius ist in den Serien Jackass und Wildboyz auch durch die Rollen des Party Boy, Bunny the Lifeguard, Chief Roberts, Pontius the Barbarian, Garbage Man, Metro Bunny, American Werwolf, Emu Hunter, Mr. America, Satan, Playgirl Pontius, Holländischer Chris, Captain America, Roller Bobby, Night Monkey, Panda, Chico Fiesta, Chica Fiesta und Bear Johnson alias The Alaskan Porn Sensation bekannt geworden.

Privatleben[Bearbeiten]

Früher wohnte er mehrere Jahre lang in seinem Truck und zog mit ihm von Freund zu Freund. Oft tourte er mit seinem engen Kollegen Steve-O durch die Städte. Heute besitzt Pontius ein Haus, in dem er mit seiner Frau Claire Nolan zusammenwohnte. Wie die meisten Jackass-Mitglieder ist auch er begeisterter Skater und zudem Vegetarier. Seit 2009 lebt er getrennt von Claire Nolan, die Scheidung folgte im März 2011.

Wildboyz[Bearbeiten]

Nach dem Ende des umstrittenen MTV-Serienformates Jackass starteten Chris Pontius und Steve-O bei ebendiesem Sender die Serie Wildboyz. Dort begeben sich Pontius und Steve-O auf Weltreise. In den unterschiedlichsten Ländern versuchen sich die beiden gegenseitig mit Stunts zu überbieten, die meist komisch oder ekelhaft, vor allem aber immer komplett verrückt sind. Einen nicht unerheblichen Anteil haben dabei diverse Tierarten, mit denen sich eigentlich kein Mensch freiwillig einlassen würde. Doch für Steve und Pontius gilt, je gefährlicher das Tier, desto besser der Stunt. Auch ihre ehemaligen Gefährten Johnny Knoxville und Wee Man haben in der Serie vereinzelt Gastauftritte.

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]