Christa Kummer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christa Kummer (* 8. September 1964 in Wien) ist eine österreichische Fernsehmoderatorin.

Ausbildung und Karriere[Bearbeiten]

Christa Kummer wuchs in Wien auf. Nach der Matura im Jahr 1983 studierte sie Geografie, Wirtschaftskunde und Katholische Theologie an der Universität Wien. Das Studium schloss sie 1988 mit dem Magister ab. Zunächst unterrichtete sie als AHS-Lehrerin, sie war daneben als Hydrogeologin und Klimatologin am Institut für Speläologie weiterhin wissenschaftlich tätig. Zudem leitete sie Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer am RPI der Erzdiözese Wien.

Ihr Dissertationsstudium Geografie mit dem Schwerpunkt Geochemie und Geophysik schloss Christa Kummer 1993 ab. Als Hydrogeologin und Klimatologin leitete sie in den Jahren 1993 und 1994 das Sekretariat der Wiener Internationalen Zukunftskonferenz.

1994 wurde sie als gestaltende Fachredakteurin in der Wetterredaktion Freie Mitarbeiterin beim ORF. Seit 1995 präsentiert sie als erste Frau in Österreich das „Wetter“. Nebenbei arbeitet sie nach wie vor an wissenschaftlichen Projekten mit und moderiert Veranstaltungen. Wissenschaftliche Vorträge sind ein weiterer Schwerpunkt, so z. B. zu den Themen Klima-Wetter-Gesundheit, Klimawandel, Extremwetterereignisse oder Bauernregeln im Test.

Mrs. Shoe[Bearbeiten]

Wegen ihrer Vorliebe für schöne Schuhe, die sie auch bei ihren Moderationen präsentiert, wurde sie von der "Initiative Österreichische Schuhwirtschaft" 2008 mit dem Titel Mrs. Shoe zur "Botschafterin des guten Schuhgeschmacks" gekürt. In Interviews bezeichnete sie sich selbst als "schuhsüchtig". Sie schätzt ihren Besitz auf ca. 250 Paar.[1]

Schriften[Bearbeiten]

  • Natur im Wohnraum (mit Rudolf Körber), Oktober 2006, Classic Agentur und Verlag, ISBN 3-902344-08-3
  • Wetterfest durch die Jahreszeiten, September 2002, NP-Buchverlag, ISBN 3-85326-157-4
  • Vitalquelle Wetter (mit Cathrin Drescher, Eva Laggner), 2001, M&K Verlag, ISBN 3-901843-02-7

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Christa Kummer und Hans Krankl sind Mrs. und Mr. Shoe, Der Standard am 3. April 2009