Christian Baudelot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Baudelot, 2013

Christian Baudelot (* 9. Dezember 1938 in Paris) ist ein französischer Soziologe.

Der inzwischen emeritierte Baudelot (Stand 2010) ist Professor an der École normale supérieure in Paris. In der ersten Phase seiner akademischen Karriere stand er der Philosophie von Louis Althusser nahe. Später orientierte er sich mit seinen Untersuchungen zur Bildungssoziologie an Pierre Bourdieu.

Nach Studium und Promotion (1982) war Baudelot Assistent an der Yale University und forschte dann unter Raymond Aron und Bourdieu am Centre de Sociologie Européenne. Danach leistete er seinen Wehrdienst ab. Es folgten Lehrtätigkeiten an verschiedenen französischen Hochschulen. 1984 wurde er Professor für Soziologie an der Universität Nantes, 1990 wechselte er an die Ecole Normale Superieure.

Weblinks[Bearbeiten]