Christian Clavier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Clavier (2011)
Christian Clavier (2004)

Christian Clavier (* 6. Mai 1952 in Paris) ist ein französischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Christian Clavier begann seine komödiantische Karriere als Mitbegründer der Comedy-Gruppe Le Splendid. Gemeinsam trat er hier in Bühnenprogrammen mit seinen ehemaligen Schulkameraden Thierry Lhermitte, Gérard Jugnot und Michel Blanc auf. Aus den Bühnenprogrammen entstanden später die Les Bronzés-Filme.

Christian Clavier wurde international durch vier Rollen bekannt:

Clavier ist seit den 1970er Jahren auch als Drehbuchautor tätig.

2011 gab er mit dem Film Zum Glück bleibt es in der Familie sein Debüt als Regisseur.

Sein Bruder Stéphane Clavier ist Regisseur.

Christian Clavier war mit Marie-Anne Chazel verheiratet, die in Die Besucher und Die Zeitritter – Auf der Suche nach dem heiligen Zahn die Rolle der Ginette übernahm. Mit ihr hat er ein Kind.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]