Christian Matras (Kameramann)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Matras (* 29. Dezember 1903 in Valence; † 4. Mai 1977 in Paris) war ein französischer Kameramann.

Leben[Bearbeiten]

Matras arbeitete zunächst als Reporter für das Éclair-Journal und begann seine Arbeit für den Film in den 1920er Jahren mit der Kameraarbeit für Wochenschauen, wirkte ab 1926 für Dokumentarfilme und wechselte 1932 zum Spielfilm. Dank seines überaus präzisen, auch scheinbare Kleinigkeiten erfassenden Aufnahmestils wurde Matras schnell zu einem der gefragtesten und angesehensten Kameraleute des französischen Kinos. Er arbeitete mit Regisseuren wie René Clair, Marc Allégret oder auch Georges Franju und Max Ophüls zusammen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1937: Die große Illusion (La Grande illusion)
  • 1937: Im Dunkel von Algier (Pépé le Moko)
  • 1938: Hotel du Nord
  • 1943: Carmen
  • 1946: Der Idiot (L’Idiot)
  • 1946: Die Schatten der Vergangenheit (Un revenant)
  • 1947: Das Spiel ist aus (Les Jeux sont faits)
  • 1948: Doppeladler (L’Aigle à deux têtes)
  • 1948: Von Mensch zu Mensch (D’homme à homme)
  • 1950: Es geschah in Paris (Souvenirs perdus)
  • 1950: Der Reigen (La Ronde)
  • 1952: Pläsier (Le Plaisir)
  • 1952: Fanfan, der Husar (Fanfan la Tulipe)
  • 1953: Dürfen Frauen so sein? (Secrets d’alcove)
  • 1954: Madame Dubarry
  • 1955: Lola Montez (Lola Montès)
  • 1956: Die Abenteuer des Till Ulenspiegel (Les Aventures de Till L’Espiègle)
  • 1957: Im Rausch der Sinne (Une manche et la belle)
  • 1957: Auge um Auge (Œil pour œil)
  • 1958: Christine (Christine)
  • 1959: Die schöne Lügnerin (La Belle et l’empereur)
  • 1960: Paris Blues
  • 1961: Cartouche, der Bandit (Cartouche)
  • 1962: Die Tat der Thérèse D. (Therèse Desqueyroux)
  • 1964: Die Gejagten der Sierra Nevada (El ranch de los implacables)
  • 1964: Heimliche Freundschaften (Les Amitiés particulières)
  • 1965: Beatrice
  • 1966: Die Festung fällt, die Liebe lebt! (Les Fêtes galantes)
  • 1967: Flucht aus der Taiga (Beyond the Mountains)
  • 1969: Die Milchstraße (La Voie lactée)
  • 1972: Nur eine Frage der Zeit (Pas folle, pas guepe)

Weblinks[Bearbeiten]