Christian Mortensen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Mortensen (geboren Thomas Peter Thorvald Kristian Ferdinand Mortensen[1]; * 16. August 1882 in Skaarup bei Skanderborg, Dänemark; † 25. April 1998 in San Rafael, Kalifornien) hielt von 1996 bis 2012 den Rekord des höchsten erreichten Lebensalters eines Mannes. Er war der erste Mann, der erwiesenermaßen 114 und 115 Jahre alt wurde. Der dänisch-US-amerikanische Altersrekordhalter starb im Alter von 115 Jahren und 252 Tagen.

Leben[Bearbeiten]

In Dänemark verdiente er sein Geld zunächst als Landarbeiter und absolvierte eine Schneiderlehre. Mortensen emigrierte 1903 in die Vereinigten Staaten, lebte dort in verschiedenen Gegenden und arbeitete unter anderem als Milchmann und in einer Konservenfabrik. Er war nur kurz verheiratet und hatte keine Kinder. Gelegentlich rauchte er Zigarren. Im Jahre 1978 zog er in eine Ruhestandsgemeinschaft nach San Rafael (Kalifornien), wo er seinen Lebensabend verbrachte.

Nach dem Tode Frederick Fraziers im Juni 1993 wurde der Supercentenarian Mortensen der älteste lebende Mann, jedoch existierte diese Rubrik im damaligen Guinness-Buch der Rekorde noch nicht. Am 2. Januar 1996 übertraf Mortensen Fraziers Altersrekord und galt seitdem als der älteste Mann. In Erwartung des Titels „Ältester lebender Mensch“ nach dem Tode Jeanne Calments sagte er 1997, nachdem die Guinness-Redaktion die Auszeichnung an die damals 116-jährige Kanadierin Marie-Louise Meilleur vergab, verärgert: „Das haben sie nur gemacht, um meinen Geburtstag zu verderben.“

Während es für das Alter des seinerzeit noch vom Guinness-Buch anerkannten angeblich 120-jährigen Shigechiyo Izumi keine stichhaltigen Nachweise gibt und sein Alter in der Forschung entsprechend nicht mehr als verifiziert gilt, stoßen Mortensens Angaben auf keinerlei Bedenken: Einträge im Taufregister (26. Dezember 1882), im Konfirmationsbuch 1896 und in den Registern der dänischen Volkszählungen 1890 und 1901 belegen seine Lebensdaten.

Am 28. Dezember 2012 übertraf der Japaner Jiroemon Kimura Mortensens Altersrekord.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Abbildung des Geburtseintrags im Taufregister in der englischsprachigen Wikipedia