Christoph Rütimann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christoph Rütimann (* 20. Mai 1955 in Zürich) ist ein Schweizer Künstler.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • mit Peter Fischer, Gerhard Mack, Max Wechsler: Hängen am Museum, Edizioni Periferia , Luzern 2002, ISBN 3-9522474-6-4. [3]
  • mit Volker Adolphs, Konrad Bitterli, Markus Landert, Gerhard Mack, Christina Weder: Christoph Rütimann: Der grosse Schlaf, Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 2007, ISBN 978-3-939738-51-0.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kunstmuseum St. Gallen: Der Grosse Schlaf, Ausstellung 2008, Video auf ART-TV
  2. Kartause Ittingen: In den Tönen, Installation und Zeichnungen zu Klang und Raum, Video auf ART-TV
  3. Hängen am Museum, 1994: Kunstmuseum Luzern, 2002: Kultur- und Kongresszentrum Luzern auf periferia.ch

Weblinks[Bearbeiten]