Christopher C. Kraft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christopher C. Kraft

Christopher Columbus Kraft, Jr., auch Chris Kraft, (* 28. Februar 1924 in Phoebus, Virginia) ist ein US-amerikanischer Raumfahrtingenieur.

Leben[Bearbeiten]

Er war seit 1959 maßgeblich an der Vorbereitung und Leitung wichtiger Raumfahrt-Programme der USA beteiligt (Mercury, Gemini, Apollo, Skylab, Apollo-Sojus-Testprojekt, Space Shuttle). Von 1972 bis zu seiner Pensionierung 1982 war er der Nasa-Direktor des Lyndon B. Johnson Space Center in Houston.

Schriften[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Christopher C. Kraft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien