Christopher Colquhoun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christopher Colquhoun (* 10. Januar 1970 in Sheffield, England) ist ein britischer Schauspieler, der bei der RADA ausgebildet wurde. Bekanntheit erlangte er durch seinen Auftritt als Simon Kaminski in den BBC-Dramaserien „Casualty“ (2002–2004). Dieselbe Rolle verkörperte er in "„Holby City“.

Christopher trat auch in „The Weakest Link“ und „Comic Relief Does Fame Academy“ auf.

Weblinks[Bearbeiten]