Christopher Hornsrud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christopher Andersen Hornsrud

Christopher Andersen Hornsrud (* 15. November 1859 in Øvre Eiker; † 12. Dezember 1960 in Oslo) war ein norwegischer Politiker der sozialdemokratischen Arbeiterpartei (Arbeiderpartiet), von 1903 bis 1906 deren Vorsitzender.

Er war Mitglied des norwegischen Parlaments von 1913 bis 1936 und norwegischer Ministerpräsident und Finanzminister von 28. Januar 1928 bis 15. Februar 1928. Er war der erste sozialdemokratische Ministerpräsident Norwegens (siehe Kabinett Hornsrud).

Vorgänger Amt Nachfolger

Ivar Lykke
Ministerpräsident von Norwegen
1928

Johan Ludwig Mowinckel