Christuskirche (Graz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christuskirche

Die Christuskirche ist eine lutherisch-evangelische Kirche im 14. Grazer Gemeindebezirk Eggenberg und Pfarrkirche der Pfarrgemeinde Graz-Eggenberg in der Superintendentur Steiermark.[1]

Aus einer evangelischen Predigtstation, die seit der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert in Eggenberg bestand, wurde 1923 eine eigene Pfarrgemeinde. Der Kirchenbau wurde erst 1931 mit Unterstützung des Gustav-Adolf-Vereins und des Schweizerischen Hilfsvereins in Baierdorf umgesetzt. Der im Stil der Moderne und schlicht gehaltene Sakralbau hat einen offenen Vorbau und wird von außen nur durch ein Kreuz als Kirche gekennzeichnet. Im Innenraum befinden sich ein Kruzifix vom Grazer Bildhauer Wilhelm Gösser und eine Barockorgel, die vermutlich aus einer katholischen Kirche der Deutschlandsberger Gemeinde Trahütten stammt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Alois Kölbl, Wiltraud Resch: Wege zu Gott. Die Kirchen und die Synagoge von Graz. 2., erweiterte und ergänzte Auflage. Styria, Graz 2004, ISBN 3-222-13105-8, S. 214.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pfarrgemeinde Graz-Eggenberg, Evangelische Superintendentur A.B. Steiermark, evang.st

47.06931115.393229Koordinaten: 47° 4′ 10″ N, 15° 23′ 36″ O