Chuck Bednarik Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Chuck Bednarik Award wird jährlich durch den Maxwell Football Club an den besten Abwehrspieler im College Football verliehen. Wahlberechtigt sind die Trainer der College-Football-Mannschaften, Journalisten und die Mitglieder des Maxwell Football Club. Die gewählten Spieler werden jährlich geehrt. Durch die Verleihung des Preises steigern die Spieler ihr Prestige. Ein Geldpreis ist mit der Ehrung nicht verbunden.

Der Preis wird zu Ehren von Chuck Bednarik einem ehemaligen American-Football-Spieler der Philadelphia Eagles und Mitglied in der Pro Football Hall of Fame verliehen.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Name College
1995 Pat Fitzgerald Northwestern University
1996 Pat Fitzgerald Northwestern University
1997 Charles Woodson University of Michigan
1998 Dat Nguyen Texas A&M University
1999 LaVar Arrington Pennsylvania State University
2000 Dan Morgan University of Miami
2001 Julius Peppers University of North Carolina at Chapel Hill
2002 E. J. Henderson University of Maryland, College Park
2003 Teddy Lehman University of Oklahoma
2004 David Pollack University of Georgia
2005 Paul Posluszny Pennsylvania State University
2006 Paul Posluszny Pennsylvania State University
2007 Dan Connor Pennsylvania State University
2008 Rey Maualuga University of Southern California
2009 Ndamukong Suh University of Nebraska
2010 Patrick Peterson LSU
2011 Tyrann Mathieu LSU
2012 Manti Te'o University of Notre Dame
2013 Aaron Donald Pittsburgh

Weblinks[Bearbeiten]