Church of the Province of the Indian Ocean

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Church of the Province of the Indian Ocean ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und umfasst das Gebiet von Madagaskar, Mauritius und Seychellen. Ihre Ursprünge in den Missionen von 1810 sehend, wurde sie 1973 selbständig und besitzt sieben Diözesen (Antananarivo, Antsiranana, Fianarantsoa, Mahajanga, Mauritius, Seychellen, Toamasina), an deren Spitze der Erzbischof der Provinz des Indischen Ozeans steht, welcher derzeit Ian Ernest ist. Die anglikanische Kirchenprovinz zählt etwa 83.000 Gläubige.

Die Provinz umfasst 7 Diözesen in 3 Ländern:

Diözese Staat Bischof
Antananarivo MadagaskarMadagaskar Madagaskar, Antananarivo Samoela Jaona Ranarivelo
Antsiranana MadagaskarMadagaskar Madagaskar, Antsiranana
Fianarantsoa MadagaskarMadagaskar Madagaskar, Fianarantsoa Gilbert Rateloson Rakotondravelo
Mahajanga MadagaskarMadagaskar Madagaskar, Mahajanga Jean-Claude Andrianjafimanana
Mauritius MauritiusMauritius Mauritius, Port Louis Gerald James (Ian) Ernest
Seychellen SeychellenSeychellen Seychellen, Victoria James Richard Wong Yin Song
Toamasina MadagaskarMadagaskar Madagaskar, Toamasina Jean Paul Solo