Chuuk (Bundesstaat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chuuk
Flagge von Chuuk
Flagge
Geographie
Staat: Mikronesien
Gewässer: Pazifischer Ozean
Inseln: 294
Geographische Lage: 7° N, 152° O7.4333333333333151.85Koordinaten: 7° N, 152° O
Basisdaten
Fläche: 127 km²
Einwohner: 54.000
Bevölkerungsdichte: 425 Einw./km²
Hauptstadt: Weno
Lagekarte
Yap (Bundesstaat) Chuuk (Bundesstaat) Pohnpei (Bundesstaat) Kosrae (Bundesstaat) Marshallinseln Nördliche Marianen GuamChuuk in Federated States of Micronesia.svg
Über dieses Bild
Karte

Chuuk ist ein Bundesstaat der Föderierten Staaten von Mikronesien. Zu ihm gehören zahlreiche Inseln und Atolle im westlichen Pazifischen Ozean.

Geographie[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

Der Bundesstaat Chuuk liegt im mittleren Westen der Föderierten Staaten von Mikronesien. Er umfasst ein Seegebiet, das sich von West nach Ost über etwa 660 km und von Nord nach Süd bis zu 240 km erstreckt. Der westlichste Landpunkt von Chuuk liegt im Puluwat-Atoll, der östlichste im Lukunor-Atoll.

Im Zentrum des Gebiets befinden sich das Chuuk-Atoll (Chuuk-Inseln), welchem der Bundesstaat seinen Namen verdankt. Auf Moen, im Osten der Lagune des Chuuk-Atolls, liegt Chuuks Hauptstadt Weno.

Chuuk grenzt an die mikronesischen Bundesstaaten Yap im Westen und Pohnpei im Osten.

Inseln und Atolle[Bearbeiten]

Zum Bundesstaat Chuuk gehören 294 Inseln und Atolle.

Im Zentrum des Staates liegt das große Atoll Chuuk (früher Truk) mit der Hauptinsel Moen und weiteren relativ großen Inseln in der Lagune. Auch das nahegelegene unbewohnte Atoll Neoch wird mit den zentralen Inseln gruppiert, da es zur Gemeinde Uman in der Lagune von Chuuk gehört.

Die außenliegenden Inseln und Atolle verteilen sich auf zwei große statistische Inselregionen, mit folgenden Atollen und Inselgruppen:

Weblinks[Bearbeiten]