Ciciliano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ciciliano
Wappen
Ciciliano (Italien)
Ciciliano
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Rom (RM)
Koordinaten: 41° 58′ N, 12° 56′ O41.96666666666712.933333333333619Koordinaten: 41° 58′ 0″ N, 12° 56′ 0″ O
Höhe: 619 m s.l.m.
Fläche: 19 km²
Einwohner: 1.349 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 71 Einw./km²
Postleitzahl: 00020
Vorwahl: 0774
ISTAT-Nummer: 058030
Volksbezeichnung: Cicilianesi
Schutzpatron: Hl. Liberata
Website: Ciciliano

Ciciliano ist eine Gemeinde in der Provinz Rom in der italienischen Region Latium mit 1349 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012). Sie liegt 53 Kilometer östlich von Rom.

Geografie[Bearbeiten]

Ciciliano liegt auf einem Bergrücken der Monti Prenestini östlich von Tivoli. Es ist Mitglied der Comunità Montana Monti Sabini e Tiburtini.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 1.434 1.580 1.757 1.729 1.469 1.033 1.073 1.133

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten]

Rita In Mattoni D'Alessio (Ökologische Bürgerliste) wurde im Juni 2009 zur Bürgermeisterin gewählt. Sie löste Amleto Mattoni ab, der nicht mehr kandidierte.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]