Cincinnati Bengals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cincinnati Bengals
Gegründet 1968
Spielen in Cincinnati, Ohio
Helm der Cincinnati Bengals
Logo der Cincinnati Bengals
Helm Logo
Liga

American Football League (1968–1969)

  • Western Division (1968–1969)

National Football League (1970–heute)

Aktuelle Uniformen
AFCN-Uniform-CIN.PNG
Teamfarben Schwarz, Orange, Weiß
Maskottchen Who Dey
Personal
Besitzer Mike Brown
General-Manager Mike Brown
Head Coach Marvin Lewis
Teamgeschichte
  • Cincinnati Bengals (1968–heute)


Erfolge
NFL-Gewinner (0)


Conference-Sieger (2)
  • AFC: 1981, 1988
Division-Sieger (8)
  • AFC Central: 1970, 1973, 1981, 1988, 1990
  • AFC North: 2005, 2009, 2013
Play-off-Teilnahmen (12)
  • NFL: 1970, 1973, 1975, 1981, 1982, 1988, 1990, 2005, 2009, 2011, 2012, 2013
Stadien


Das Paul Brown Stadium in Cincinnati.

Die Cincinnati Bengals sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL) aus Cincinnati, Ohio und spielen dort in der American Football Conference (AFC), in der Northern Division.

Benannt ist das Team nach dem Bengaltiger und die Vereinsfarben sind (entsprechend den Fellfarben des Tigers) Orange, Schwarz und Weiß.

Besondere Spieler[Bearbeiten]

Spieler in der Hall of Fame[Bearbeiten]

Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden (retired numbers)[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Kader der Cincinnati Bengals

Quarterbacks

Runningbacks

Wide Receiver

Tight Ends

Offensive Linemen

Defensive Linemen

Linebacker

Defensive Backs

Special Teams

Reserveliste

  • derzeit unbesetzt

Unrestricted FAs

Rookies in kursiver Schrift
Roster Stand: 21. Mai 2014
Depth ChartTransaktionen

88 Aktive, 0 Inaktive, 5 FAs

Trainer (Head Coaches)[Bearbeiten]

  • Paul Brown, 1968 bis 1975, 52 Siege, 56 Niederlagen, 1 Unentschieden
  • Bill Johnson, 1976 bis 1978, 18 Siege, 15 Niederlagen
  • Homer Rice, 1978 bis 1979, 8 Siege, 19 Niederlagen
  • Forrest Gregg, 1980 bis 1983, 32 Siege, 25 Niederlagen
  • Sam Wyche, 1984 bis 1991, 61 Siege, 66 Niederlagen
  • David Shula, 1992 bis 1996, 19 Siege, 52 Niederlagen
  • Bruce Coslet, 1996 bis 2000, 21 Siege, 39 Niederlagen
  • Dick LeBeau, 2000 bis 2002, 12 Siege, 33 Niederlagen
  • Marvin Lewis 2003 bis heute, 56 Siege, 55 Niederlagen, 1 Unentschieden (in Play-Offs 0 Siege, 4 Niederlagen)

Super Bowls[Bearbeiten]

Die Bengals erreichten zweimal den Super Bowl, verloren allerdings jeweils gegen die San Francisco 49ers.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cincinnati Bengals – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien