City University of New York

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

City University of New York
Logo
Gründung 11. April 1961 [1]
Trägerschaft New York (Bundesstaat) [1]
Ort New York City [1] Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Studenten ca. 480.000 [1]
Website www.cuny.edu

Die City University of New York, kurz CUNY, ist der Hochschulverbund der staatlichen Universitäten in New York City. Wie die State University of New York und die California State University ist die CUNY ein großes State University System in den Vereinigten Staaten.

Die Geschichte der CUNY geht zurück auf die Gründung der Free Academy of the City of New York, später City College of New York, im Jahr 1847.[1][2] Nach Gründung der CUNY beteiligte sich die Stadt noch zu gleichen Teilen wie der Bundesstaat New York an den Kosten, aber inzwischen wird die CUNY weitgehend vom Bundesstaat New York finanziert.[1]

Standorte[Bearbeiten]

Die CUNY hat 23 Standorte.

Senior colleges[Bearbeiten]

Community colleges[Bearbeiten]

Graduate and professional schools[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: City University of New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f The Birth Of a Modern University. CUNY. 16. September 2011. Abgerufen am 5. Januar 2014: „Governor Nelson A. Rockefeller’s pen signed into history today, April 11, 1961, at 4:30 p.m., The City University of New York.“
  2. Our History. City College of New York. Abgerufen am 5. Januar 2014.