Ciudad del Carmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ciudad del Carmen
18.643333333333-91.83083333333310Koordinaten: 18° 39′ N, 91° 50′ W
Karte: Campeche
marker
Ciudad del Carmen

Ciudad del Carmen auf der Karte von Campeche

Location Ciudad del Carmen.png
Lage von Ciudad del Carmen in Mexiko
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Campeche
Municipio Carmen
Stadtgründung 1717
Einwohner 169.466 (2010)
Stadtinsignien
Escudo-Carmen.jpg
Detaildaten
Höhe 10 m
Postleitzahl 24100
Vorwahl 938
Zeitzone UTC-6
Website www.ciudaddelcarmen.com.mx/
Ciudaddelcarmen.jpg

Ciudad del Carmen ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Campeche. Sie nimmt den südwestlichen Teil der Isla del Carmen ein, einer die Laguna de Términos zur Bucht von Campeche (Golf von Campeche, Golf von Mexiko) hin abgrenzenden Insel, vor der Küste der Halbinsel Yucatán.

Nachdem die Stadt jahrelang nur mittels Fähren erreichbar war, wurde sie in den 1990er-Jahren über zwei mautpflichtige Brücken an das östliche (Puente de la Unidad) bzw. westliche (Puente Zacatal) Festland angebunden. Sie liegt etwa 215 Straßenkilometer südwestlich von Campeche und etwa 175 Straßenkilometer nordwestlich von Villahermosa an der Fernstraße MEX-180, die über die beiden Brücken führt.

Sie verfügt über einen internationalen Flughafen. Der IATA-Flughafen-Code lautet CME.

Die Stadt bezeichnet sich gerne als „Perle des Golfes“.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ciudad del Carmen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien