Cizao yao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Cizao yao bzw. Cizao-Brennofen (Cizao zhi 磁灶窑 Cizao Kiln) ist ein alter Keramikbrennofen in Jinjiang 晋江市 in der chinesischen Provinz Fujian. Er hat eine über 1500jährige Geschichte und exportierte in der Song- und Yuan-Zeit bis nach Japan und nach Südostasien. In der alten Zeit war es der wichtigste Produktionsort Fujians für den Keramikexport.[1]

Auf dem Schiffswrack Nanhai Nr. 1 befanden sich unter anderem grün glasierte Porzellanteller und -schalen aus der Zeit der Südlichen Song-Dynastie aus diesem Brennofen.[2]

Die Stätte des Cizao-Brennofens (Cizao yao zhi 磁灶窑址) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-96).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.gg-art.com/China/kiln/search.php?kilnid=442
  2. http://news.sina.com.cn/c/2007-12-24/125514590383.shtml

Koordinaten fehlen! Hilf mit.