Claire Rushbrook

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Claire Rushbrook (* 1970 in Hertfordshire, England) ist eine britische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Rushbrook studierte Schauspielkunst auf dem Rose Bruford College.[1] Sie debütierte in einer Folge der Fernsehserie Casualty aus dem Jahr 1994. Im Filmdrama Lügen und Geheimnisse (1996) von Mike Leigh spielte sie neben Timothy Spall und Brenda Blethyn eine der größeren Rollen. Im Kurzfilm Crocodile Snap (1997) von Joe Wright spielte sie eine Frau, die ihren gewalttätigen Ehemann zu verlassen versucht. Der Film wurde im Jahr 1998 als Bester Kurzfilm für den BAFTA Award nominiert. Im Filmdrama Under the Skin (1997) spielten Rushbrook und Samantha Morton zwei Schwestern, die unter dem Tod derer Mutter (Rita Tushingham) leiden.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 20. Mai 2008