Clan Chisholm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clan Chisholm
Wappen
Clan member crest badge - Clan Chisholm.svg
Wahlspruch: Feros ferio („Ich bin kämpferisch mit den Kämpferischen“)
Porträt
Region Highlands
Bezirk Ross-shire
Wappentier Keiler
Chief

Blason Clan Chisholm.svg
Andrew Francis Hamish Chisholm of Chisholm
33. Chief of Clan Chisholm
Historischer Sitz Erchless Castle



Chisholm ist der Name eines schottischen Clans, der ursprünglich aus der Grafschaft Chiesholme in Berwick- und Roxburghshire kam und normannischen Ursprungs war.

Geschichte[Bearbeiten]

Als Robert von Chiesholme 1359 Constable von Urquhart Castle am Westufer des Loch Ness wurde, ließen sich Teile der Familie im Gebiet um Inverness nieder, vor allem im nördlichen Westen vom Loch Ness. 1715 nahmen etwa 200 Clansangehörige auf Seiten der Jakobiten an der Schlacht von Sheriffmuir teil; 1746 kämpfte der Clan in der Schlacht von Culloden. Das Motto des Clans lautet Feros ferio („Ich bin kämpferisch mit den Kämpferischen“).

Literatur[Bearbeiten]

  • Alexander Mackenzie: History of the Chisholms with genealogies of the principal families of the name. A. e. W. Mackenzie, Inverness 1891. (Internet Archive).
  • Alan Bold: Scottish Tartans. Pitkin Pictorials, London 1978, ISBN 0-85372-245-5, (Pitkin „Pride of Britain“ Books).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Clan Chisholm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien