Clancy Brown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clancy Brown

Clarence J. „Clancy“ Brown III (* 5. Januar 1959 in Urbana, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Der 1,92 m große Clancy Brown wurde als Bösewicht „Kurgan“ in Highlander – Es kann nur einen geben (1986) berühmt. Er hat außerdem im englischen Original der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf die geizige KrabbeMr. Krabs“ und ebenfalls im englischen Original der Videospielreihe Crash Bandicoot Dr. Neo Cortex gesprochen.

Familie[Bearbeiten]

Browns Vater Bud und sein Großvater Clarence waren beide Kongressabgeordnete für Ohio, die Mutter Joyce Konzertpianistin. Sein Bruder Roy scheiterte mit seiner Kandidatur.

Brown ist seit Januar 1993 mit der TV-Produzentin Jeanne Johnson verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder: eine Tochter (* 1995) und einen Sohn (* 2003).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]