Clarence (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clarence
Cedar County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Clarence Highlighted.svg
Lage in Iowa
Basisdaten
Gründung: 1859
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Cedar County

Koordinaten: 41° 53′ N, 91° 3′ W41.888888888889-91.056666666667255Koordinaten: 41° 53′ N, 91° 3′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 974 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 553,4 Einwohner je km²
Fläche: 1,76 km² (ca. 1 mi²)
Höhe: 255 m
Postleitzahl: 52216
Vorwahl: +1 563
FIPS:

19-13530

GNIS-ID: 0455423
Webpräsenz: showcase.netins.net/web/clarencecityhall
Bürgermeister: Jeric Armstrong[1]

Clarence ist eine Kleinstadt (mit dem Status „City“) im Cedar County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte Clarence 974 Einwohner.[2]

Geografie[Bearbeiten]

Clarence liegt im Osten Iowas, rund 60 km nördlich des die Grenze Iowas zu Illinois bildenden Mississippi. Der Schnittpunkt der drei Bundesstaaten Iowa, Illinois und Wisconsin liegt rund 100 km nordnordöstlich von Clarence, die Grenze zu Missouri verläuft rund 200 km südlich.

Die geografischen Koordinaten von Clarence sind 41°53′20″ nördlicher Breite und 91°03′24″ westlicher Länge. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 1,76 km² und liegt in der Dayton Township.

Nachbarorte von Clarence sind Oxford Junction (17,5 km nordöstlich), Toronto (20 km östlich), Lowden (11,96 km ostsüdöstlich), Bennett (23,1 km südöstlich), Tipton (19,4 km südwestlich), Stanwood (8,5 km westlich) und Olin (19,4 km nordwestlich).

Iowa City liegt 65,1 km südwestlich. Die nächstgelegenen Großstädte sind Cedar Rapids (58,6 km westlich), Rochester in Minnesota (325 km nordnordwestlich), die Twin Cities in Minnesota (459 km in der gleichen Richtung), Wisconsins Hauptstadt Madison (244 km nordöstlich), Rockford in Illinois (203 km ostnordöstlich), Chicago in Illinois (307 km östlich), die Quad Cities in Iowa und Illinois (65,3 km südöstlich), St. Louis in Missouri (454 km südlich), Kansas City in Missouri (549 km südwestlich), Iowas Hauptstadt Des Moines (244 km westlich) und Nebraskas größte Stadt Omaha (466 km in der gleichen Richtung).[3]

Verkehr[Bearbeiten]

Der U. S. Highway 30 führt in West-Ost-Richtung durch Clarence. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Entlang des nördlichen Stadtrandes verläuft eine Eisenbahnlinie für den Frachtverkehr der Union Pacific Railroad (UP).

Der nächste Flughafen ist der Flughafen Cedar Rapids - Eastern Iowa (58,8 km westlich).

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1870 726
1880 607 -20 %
1890 629 4 %
1900 675 7 %
1910 662 -2 %
1920 693 5 %
1930 659 -5 %
1940 685 4 %
1950 791 20 %
1960 859 9 %
1970 915 7 %
1980 1001 9 %
1990 936 -6 %
2000 1008 8 %
2010 974 -3 %
1870–2000[4] 2010[2]

Der Ort wurde 1859 mit dem Bau einer Eisenbahnlinie der damaligen Chicago, Iowa & Nebraska Railroad gegründet. Zuerst trug die Siedlung den Namen Onion Grove, was auf die in der Umgebung wachsenden wilden Zwiebeln zurückging.

Im Jahr 1862 wurde der Ort auf Vorschlag des Geschäftsmannes L. B. Gere nach dessen ursprünglichen Heimatort Clarence im Bundesstaat New York umbenannt.[5]

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Clarence 974 Menschen in 418 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 553,4 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 418 Haushalten lebten statistisch je 2,22 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,8 Prozent Weißen, 0,2 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern sowie 0,8 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,8 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,4 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

21,7 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 53,2 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 25,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 55,1 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 43.973 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 23.852 USD. 12,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Clarence City Hall Abgerufen am 8. Oktober 2014
  2. a b c American Fact Finder Abgerufen am 8. Oktober 2014
  3. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 8. Oktober 2014
  4. State Data Center of Iowa Abgerufen am 8. Oktober 2014
  5. The City of Clarence - History Abgerufen am 8. Oktober 2014

Weblinks[Bearbeiten]