Clarence City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
City of Clarence
LGA Tas SE Clarence.png
Lage der Clarence City in Tasmanien
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Tasmania.svg Tasmanien
Verwaltungssitz: Rosny Park
Daten und Zahlen
Fläche: 386 km²
Einwohner: 51.852 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 134 Einwohner je km²

-42.866666666667147.36666666667Koordinaten: 42° 52′ S, 147° 22′ O Die City of Clarence ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Tasmanien. Das Gebiet ist 386 km² groß und hat etwa 52.000 Einwohner.

Clarence liegt im Südosten der Insel und gehört fast vollständig bis auf den Ort Richmond zur Hauptstadt Hobart. Clarence liegt am Ostufer des Derwent River gegenüber dem Zentrum von Hobart und Glenorchy und bildet mit 386 km² bei 191 km Küstenlinie einen der größten Verwaltungsbezirke Australiens. Das Gebiet umfasst 33 Ortsteile und Ortschaften: Acton, Bellerive, Bowen Park, Cambridge, Clarendon Vale, Clifton Beach, Cremorne, Dulcot, Geilston Bay, Grasstree Hill, Howrah, Lauderdale, Lindisfarne, Montagu Bay, Mornington, Mount Rumney, Oakdowns, Opossum Bay, Otago, Ralphs Bay, Richmond, Risdon, Risdon Vale, Roches Beach, Rokeby, Rose Bay, Rosny, Rosny Park, Sandford, Seven Mile Beach, South Arm, Tranmere und Warrane[2]. Der Sitz des City Councils befindet sich im Stadtteil Rosny Park im Westen der LGA, wo 20 Einwohner gemeldet sind.[3]

In Cambridge befindet sich der Hobart International Airport, der Flughafen der tasmanischen Hauptstadt.

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Clarence City Council hat zwölf Mitglieder. Der Mayor (Bürgermeister), sein Deputy (Stellvertreter) und sieben Aldermen werden direkt von den Bewohnern der LGA gewählt. Clarence ist nicht in Bezirke untergliedert.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Clarence (C) (Local Government Area) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 17. April 2014.
  2. Localities by Council (PDF-Datei; 98 kB), Local Government Association of Tasmania
  3. Australian Bureau of Statistics: Rosny Park (State Suburb) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 17. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]