Clarino (Kunstleder)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clarino ist eine eingetragene Marke der japanischen Kuraray Co. Ltd. für Kunstleder[1], die auch in Deutschland geschützt ist[2].

Das Material besteht zu 60 % aus Polyamid und zu 40 % aus Polyurethan. Es ähnelt Veloursleder in Aussehen und Griff. Auf Grund seiner rutschhemmenden und strapazierfähigen Eigenschaft wird es als preisgünstiger Lederersatz verwendet. Einsatz findet es vor allem bei Schuhen, Taschen und Sportartikeln. Das Unternehmen hält nach eigenen Angaben mit einer Produktion von 15,5 Millionen Quadratmetern einen Weltmarktanteil von 20 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Herstellerseite
  2. Markenregister