Clarke County (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Clarke County Courthouse in Osceola
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Osceola
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
100 South Main Street
Osceola, IA 50213-1270
Gründung: 13. Januar 1846
Gebildet aus: Original-County
Vorwahl: 001 641
Demographie
Einwohner: 9286  (2010)
Bevölkerungsdichte: 8,3 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1118 km²
Wasserfläche: 2 km²
Karte
Karte von Clarke County innerhalb von Iowa
Website: www.clarkecountyiowa.org

Das Clarke County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Iowa. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 9.286 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 8,3 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Osceola.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt im Süden von Iowa, ist im Süden etwa 40 km von Missouri entfernt und hat eine Fläche von 1.118 Quadratkilometern, wovon zwei Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Countys:

Madison County Warren County
Union County Compass card (de).svg Lucas County
Decatur County

Geschichte[Bearbeiten]

Clarke
Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1850 79
1860 5427 7.000 %
1870 8735 60 %
1880 11.513 30 %
1890 11.332 -2 %
1900 12.440 10 %
1910 10.736 -10 %
1920 10.506 -2 %
1930 10.384 -1 %
1940 10.233 -1 %
1950 9369 -8 %
1960 8222 -10 %
1970 7581 -8 %
1980 8612 10 %
1990 8287 -4 %
2000 9133 10 %
2010 9286 2 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000-2010[5]

Alterspyramide des Clarke Countys (Stand: 2000)

Das Clarke County wurde am 13. Januar 1846 als Originalcounty aus als frei bezeichneten - in Wirklichkeit aber von Indianern besiedelten - Territorium gebildet. Benannt wurde das County nach James Clarke (1812-1850), dem letzten Gouverneur des Iowa - Territoriums (1845-1846).

Die ersten weißen Siedler in dieser Gegend waren 1846 die Mormonen, die, auf ihrem Weg nach Salt Lake City in Utah, etwa 10 km von Osceola entfernt, den Winter verbrachten. Die ersten permanenten Siedler waren wohl Roberst Jamison und John Kyte. Ab 1851 begann dann die Besiedlung im größeren Stil. Der erste Jurist war P.J. Goss, der sich für 30 Jahre hier niederließ, bevor er nach Kansas zog.

Das erste Gerichtsgebäude wurde 1854 fertiggestellt und diente als solches bis 1883, als es von einem Unwetter zerstört wurde. Das nächste Gerichtsgebäude, dieses Mal erbaut aus Steinen, wurde 1892 fertiggestellt. Das dritte und noch heute benutzte Gerichtsgebäude wurde 1956 in Betrieb genommen. Die Hawkeye-Mühle nördlich von Osceola war die erste Mühle im County. Die nächste Mühle war dampfgetrieben und eine Kombination von Getreidemühle und Sägewerk.

Die erste Verbesserung der Transportsituation trat 1868 ein, als die Chicago, Burlington & Quincy Railroad ihre Gleise durch das County verlegte. 1881 kam noch die Nord-Süd-Verbindung hinzu, die Iowas Hauptstadt Des Moines und Osceola mit Missouri verband.

1907 waren alle Straßen in Osceola mit Steinen gepflastert, 1910 wurde die erste öffentliche Bibliothek eröffnet und 1911 mit dem Bau des Bluegrass Trail begonnen, heute bekannt als der U.S. Highway 34.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Clarke County 9.286 Menschen in 3.690 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 8,3 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 94,3 Prozent Weißen, 0,4 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 10,0  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 3.690 Haushalten lebten statistisch je 2,43 Personen.

25,3 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 16,7 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 42.384 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 22.168 USD. 12,0 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[5]

Orte im Clarke County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communitys

1 - teilweise im Decatur County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Clarke County ist in 12 Townships eingeteilt[6]:

Die Stadt Osceola gehört keiner Township an.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 465209. Abgerufen am 23. Februar 2011 (englisch).
  2. National Association of Counties Abgerufen am 22. Februar 2011
  3. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  4. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  5. a b U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Clarke County, IA Abgerufen am 22. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 22. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

41.022777777778-93.786388888889Koordinaten: 41° 1′ N, 93° 47′ W